Basistraining der Sozialkompetenzen

– Zu Beginn einer Ausbildung bewegen sich viele junge Erwachsene das erste Mal in einem beruflichen Umfeld. Sie sehen sich neuen Anforderungen an ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen ausgesetzt. Wer seinen Auszubildenden früh die Gelegenheit gibt ihre Persönlichkeit zu entwickeln, hat später Freude an qualifizierten Mitarbeitern.

 

Training der Selbst- und Fremdwahrnehmung

 

 

 

 

 

„Erkenne dich selbst.“ Inschrift am Apollon-Tempel in Delphi

 

 

Junge Erwachsene stehen am Anfang der Entwicklung und Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Das Selbstbewusstsein ist die Fähigkeit, sich selbst bewusst wahrzunehmen. Mit dieser Fähigkeit ist man in der Lage das Selbstbild mit der Fremdwahrnehmung anderer abzugleichen.  

Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg

 

 

 

 

 

„Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.“ Deutsches Sprichwort

 

 

Worte sind stark. Einmal ausgesprochen, entfalten sie ihre Wirkung. Worte können viele Bedeutungen haben. Durch die Art und Weise, wie wir sie aussprechen, betonen oder gar weglassen, interpretieren wir ihre Bedeutung. Wer sich dessen bewusst ist, kann es für sich nutzen.

Konflikte positiv meistern

 

 

 

 

 

 

„Konflikte sollte man nicht vermeiden, sondern lösen.“Helmut Glaßl

 

Wer hat nicht schon Ärger heruntergeschluckt oder weggesteckt? Den Grund für den Ärger, den Konflikt aber nicht angesprochen und gelöst. Harmonie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Zusammenlebens, darf aber nicht dazu führen, dass Unstimmigkeiten unter den berühmt berüchtigten Teppich gekehrt werden. Einen Konflikt sachlich auszutragen bedeutet ein hohes Maß an guter Energie und Kraft.